Der LiveDOK-Workflow

einfach und effizient

Mit LiveDOK haben verschiedenste Nutzer die komplette Dokumentation im Blick. Ganz ohne Medienbruch und auf aktuellem Stand. Das System macht sämtliche Quellen unter einer einheitlichen Nutzeroberfläche im PDF-Format verfügbar: Dokumentations-, Instandhaltungs- oder Planungsverantwortliche profitieren vom strukturierten Workflow bei der Verwaltung und Aktualisierung. Die Interaktion und Kontrolle in der Arbeit mit der Dokumentation werden entscheidend vereinfacht. Für eine Anlagendokumentation, die Grenzen überwindet.

Optimaler Arbeits- und Datenfluss

Mit LiveDOK arbeiten Dokumentationsverantwortliche, Planer und Instandhalter auf einer gemeinsamen Datenbasis Hand in Hand: Instandhalter können sich darauf verlassen, dass in der Anlage vorgenommene Redlinings mit Speicherung in LiveDOK automatisch der zuständigen Planungsabteilung gemeldet werden. Diese prüft die vorgenommenen Änderungen, pflegt sie in die Originalpläne ein und veröffentlicht ein neues PDF-Dokument in LiveDOK. So sinkt der Aufwand für interne Absprachen und Rückfragen, typische Fehlerquellen durch händische Eintragungen auf Papierdokumenten werden ausgeschlossen. Das Vier-Augen-Prinzip zwischen Planer und Instandhalter schafft zusätzliche Sicherheit.



Lückenlose Dokumentation sämtlicher Vorgänge

Wer hat wann welche Änderung vorgenommen? LiveDOK liefert die Antwort. Denn die Software dokumentiert die Bearbeitungshistorie jedes einzelnen Dokuments für eine klare zeitliche wie auftragsspezifische Zuordnung. Zudem ist jedes in LiveDOK erstellte PDF mit der ins System importierten Originaldatei verknüpft. So lassen sich beliebige Änderungsstände komfortabel abrufen, abgleichen und im Planungstool (CAD etc.) übernehmen. Nichts geht verloren.



As-built-Dokumentation in Echtzeit

Dank LiveDOK steht allen relevanten Personen jederzeit der aktuelle As-built-Stand der Anlage zur Verfügung – egal, ob er bereits in der Planungsabteilung aktualisiert ist oder nur als Redlining existiert: LiveDOK stellt alles in Echtzeit bereit. Für geplante Anlagenänderungen angepasste Dokumente können vorab hinterlegt werden, um sie für die Umsetzung freizugeben.