Teamviewer

LiveDOK Anlagenbau

Alles bestens dokumentiert

Bei der Neuerrichtung oder Erweiterung von Produktionsanlagen der Prozess- und Fertigungsindustrie kommt es nicht nur auf die akkurate und normgerechte Ausführung aller Arbeiten vom Entwurf bis zur Montage an. Für Planer und Anlagenbauer gehört es ebenso zum Alltagsgeschäft, während des gesamten Prozesses jederzeit flexibel zu reagieren und Anpassungen vorzunehmen.

Die Gründe dafür können vielfältig sein: Neben kurzfristigen Änderungswünschen seitens der Auftraggeber spielen oft auch Hindernisse bei der Integration in den Bestand oder veränderte Rahmenbedingungen eine Rolle, deren Relevanz sich erst während der Arbeiten vor Ort erkennen lässt. All das bedeutet Mehraufwand für die Errichter, die ihren gesetzlichen Dokumentationspflichten nachzukommen haben. Hier erweist sich LiveDOK von RÖSBERG als praktischer digitaler Helfer, der darüber hinaus auch nach der Montage über den gesamten Lebenszyklus der Anlage in allen Dokumentationsfragen nützliche Arbeit leistet.

Szenarien

Zügig zur rechtssicheren Dokumentation

Als Planer oder Errichter einzelner Anlagenbestandteile wie auch ganzer Anlagen sind Sie an einem zeitnahen erfolgreichen Abschluss Ihres Projektes interessiert.

WEITERLESEN

Anlagen-Turnaround

Wenn die Anlage Ihres Kunden turnusgemäß für die Großrevision abgestellt wird, beginnt auch für Sie als in den Stillstand eingebundenen Planer oder Anlagenbauer ein Rennen gegen die Uhr: Jeder Tag Stillstand kostet beträchtliche Summen.

WEITERLESEN

Störungsbeseitigung

Wenn in der Anlage Ihres Kunden nicht alles rund läuft, muss es schnell gehen. Das Zusammentragen sämtlicher benötigter Dokumente zum As-built-Status kostet wertvolle Minuten oder gar Stunden.

WEITERLESEN

Integration von Package Units

Durch die einfache Einbettung in bestehende Infrastrukturen liefern Package Units echte Mehrwerte.

WEITERLESEN

Verwaltung von Assets in einer bestehenden Anlage

Sobald ein Hersteller einen oder mehrere Assets abkündigt, beginnt oft eine große Suche: Wo genau, wie häufig und in welchem Formfaktor wurden die entsprechenden Komponenten installiert, für die es zeitnah keine Ersatzteile und keinen weiteren Support mehr geben wird?

WEITERLESEN

Projektbezogene Dokumentation

Umfangreichere Umbaumaßnahmen, Anlagenerweiterungen oder Prüfvorgänge können es erfordern, dass eine Vielzahl projektbezogener Dokumente griffbereit vorliegen.

WEITERLESEN